iBasso DX220 MAX – Sind Sie bereit für diesen Player?

Der iBasso DX220 MAX in der Zusammenfassung: Wem das Beste unter den portablen Music Playern gerade gut genug ist, der landet zielsicher beim iBasso DX220 MAX. Hier bekommen Sie nicht nur ein, sondern gleich zwei Geräte in einem hochwertigen und schweren Gehäuse. Vollgepackt mit edelster Technik für hervorragenden Klang.


Die Highlights des iBasso DX220 MAX im Überblick:

  • Ein Gehäuse, zwei Geräte – Verstärker und D/A-Wandler, vollständig isoliert
  • 5“/12,7 cm IPS Full HD-Display – Jederzeit alles im Blick; in bester Qualität
  • Extrem potente Hardware – ARM 64 Bit Octa-Core CPU und 4 GB RAM an Bord
  • Bluetooth 5.0- und WLAN – Hohe Bandbreite und riesige Reichweite kombiniert
  • Android 8.1 als Betriebssystem – Und iBasso Mango OS als elegante Alternative

Konsequent getrennt – Verstärker und D/A-Wandler vollständig voneinander isoliert

DX220 MAX Platinenlayout

Man kann die Analog- und Digitalsektion so konsequent wie nur möglich aufbauen, irgendwo gibt es immer Berührungspunkte untereinander. Berührungspunkte, bei denen der eine Teil dem anderen Teil in seine Aufgaben „reinpfuscht“ und das sensible Musiksignal stört. Sei es auf der gleichen Platine, bei der Übergabe vom Digital- zum Analogsignal oder bei der Stromversorgung.

Nicht so beim iBasso DX220 MAX. Hier ist alles – ja, wirklich ALLES voneinander getrennt!

Zwei Platinen und vollständige Isolation voneinander

Die Analog- und die Digitalsektion sitzen auf jeweils eigenen Platinen und haben keine Berührungspunkte zueinander. Die Übergabe des vom Digitalen ins Analoge gewandelten Musiksignals wird über Optokoppler realisiert – und die beiden Platinen sind weiterhin elektrisch voneinander isoliert.

Fünf Akkus mit zwei Stromversorgungen – Trennung, so konsequent wie nie

Auch bei der Stromversorgung selbst ist iBasso beim DX220 MAX den wohl konsequentesten aller Wege gegangen: Es stecken eben nicht nur einer, sondern fünf voneinander unabhängige Akkus (vier in der Analogsektion und einer in der Digitalsektion) im Player, die jeweils den Analog- bzw. Digitalschaltkreis völlig unabhängig voneinander mit Strom versorgen.

Damit werden auch zwei Netzteile nötig, um die jeweilige Sektion zu laden. Aber diesen Preis werden Sie gerne zahlen, wenn Sie dieses Klangwunder einmal gehört haben.

Versprochen.


Maximale Spannung – Unsymmetrisch, symmetrisch und in Class A

DX220 MAX Verstärker

Symmetrisch oder unsymmetrisch? – Sie haben es in der Hand

Am symmetrischen 4,4 mm Kopfhörerausgang und am symmetrischen 4,4 mm Line-Out stehen gigantische 8,8 Volt RMS an, mit denen sich jeder nur erdenkliche Kopfhörer spielend leicht und höchster Präzision ansteuern lässt. Und selbst bei halber Spannung am unsymmetrischen 3,5 mm Klinkenausgang (4,4 Volt RMS) macht dem iBasso DX220 MAX so schnell keiner was vor.

Konsequenter Class A-Betrieb – Ohne die lästigen Nebeneffekte

Eine weitere Besonderheit: Die Verstärkersektion ist konsequent in Class A aufgebaut und bringt damit nicht nur die Klangsignatur großer Class A-Verstärker mit, sondern eliminiert auch noch ganz elegant die sonst bei Schaltverstärkern unvermeidbaren Übernahmeverzerrungen, die sich nachteilig auf den Klang auswirken.

Ein weiterer Pluspunkt: Durch das clevere Schaltungskonzept konnte die Wärmeentwicklung des Class A-Moduls deutlich reduziert werden. Wenn Ihre Ohren jetzt doch glühen, dann wegen der guten Musik in bester Qualität.


Leistung ohne Ende – 8-Kern-Prozessor mit 64 Bit und 4 GB RAM

DX220 MAX Platinenlayout 2

Musik hören ist heute schon eine relativ komplexe Angelegenheit. Haben wir früher (viel früher) einfach unserer MP3s auf den Player gepackt und auf „Play“ gedrückt, gibt es heute eine unüberschaubare Zahl an Dateiformaten mit unterschiedlichsten Anforderungen an die verbaute Hardware.

Beim portablen Music Player iBasso DX220 MAX müssen Sie sich über solche Sachen keine Gedanken machen. Ganz egal ob MP3, FLAC oder WAV, ob DSD512 oder sogar MQA: Der DX220 MAX spielt es. Und das in bester Qualität.


Kann auch drahtlos – Bluetooth 5.0 und WLAN mit 2,4 und 5 GHz

DX220 MAX LIfestyle

Neben seinem integrierten Speicher mit 128 GB hat der iBasso DX220 MAX natürlich auch einen MicroSD-Kartenslot für eine Speicherkarte bis maximal 2 TB Speicher eingebaut.

Aber: Er kann auch drahtlos! Dank Android 8.1 können Sie über WLAN Musik von nahezu beliebigen Streamingdiensten wie Tidal, Spotify, Deezer, Qobuz und vielen weiteren hören und genießen, auf Ihre heimische NAS zugreifen.

Auch im „Nahfunk“ kann der DX220 MAX so einiges. Mit Bluetooth 5.0 ist ein störfreier Empfang mit hoher Reichweite garantiert (theoretisch bis zu 100 Meter Distanz). Und damit klanglich alles passt, sind aptX und LDAC mit an Bord. Und das Beste daran: Er kann Musik nicht nur über Bluetooth empfangen, sondern auch senden. Ob an Ihr Auto, Stereoanlage oder Bluetooth-Kopfhörer, Musik in bester Qualität garantiert.


Klare Sicht voraus – 5“/12,7 Zentimeter IPS-Touchdisplay mit Full HD-Auflösung

DX220 MAX Display

Auch wenn wir uns einen portablen Music Player maßgeblich kaufen, um Musik in bester Qualität zu hören, der Player will auch bedient und gesteuert werden.

Selten ging das so elegant, wie beim iBasso DX220 MAX, hat er doch ein nahezu vollflächig verbautes, blickwinkelstabiles IPS-Display mit echter Full HD-Auflösung /1920 x 1080 Pixel verbaut. Mit 95% Abdeckung des sRGB-Farbraums und einer Nano-Anti-Fingerabdruckbeschichtung haben Sie stets alles im Blick, und das in bester Qualität.


Android 8.1 als Betriebssystem – Klangstark und flexibel anpassbar

DX220 MAX mit Android-Oberfläche

Mit Android 8.1 als Betriebssystem steht Ihnen die weite Welt der Musik offen, denn nun haben Sie Zugriff auf nahezu beliebige Musik-Apps. Ob Tidal, Spotify, Deezer, Qobuz oder eine völlig andere Android-App: Sie haben die Freiheit, zu entscheiden was gespielt wird.

Außerdem gibt es natürlich die Mango OS-App als kompromisslose App zur Musikwiedergabe von der integrierten Speicherkarte und vom NAS. Komplett optimiert und angepasst für die Music Player von iBasso. Nun ist Android aber auch nur „die halbe Miete“, denn es steht auch noch Mango OS als vollständig eigenes Betriebssystem zur Verfügung. Perfekte Bedienbarkeit, optimal angepasst auf die Architektur der portablen Audio Player von iBasso und ultimativer Klang vom internen Speicher und Ihrer NAS garantiert.


Liegt gut in der Hand – Hochwertiges, CNC-gefrästes Vollmetallgehäuse

DX220 MAX Gehäuse

Der iBasso DX220 MAX ist ein Fest für die Sinne – auch haptisch hat er so einiges zu bieten. Mit seinem wertigen Gehäuse aus Metall, gefräst in aufwendigem CNC-Verfahren, bringt dieser Player satte 701 Gramm Gewicht auf die Waage.

Beim DX220 MAX wurde einfach an jedes Detail gedacht.


Pralles Ausstattungspaket – Jede Menge Zubehör im Lieferumfang

Neben dem obligatorischen iBasso DX220 MAX an sich liegt im Paket auch noch jede Menge sinnvolles Zubehör mit im Karton.

Das symmetrische Burn-In-Kabel, um ohne große Wartezeiten die optimale Klangperformance zu erreichen, eine hochwertige Tragetasche aus Kunstleder, eine Displayschutzfolie, sowie ein Koaxialkabel, ein Adapterkabel von 4,4 mm symmetrischer Klinke auf 3,5 mm Klinke (Klinkenstecker auf beiden Seiten), ein Adapter von 2,5 mm symmetrische Klinke auf 4,4 mm symmetrische Klinke, ein Netzteil zum Aufladen der Analogsektion und ein USB-C-Kabel für die Digitalsektion. Und was nie fehlen darf: Die Bedienungsanleitung.

Da bleiben keine Wünsche mehr offen.


Sie sind auf der Suche nach dem ultimativen Music Player?

Dann ist der iBasso DX220 MAX genau der Richtige für Sie! Bestellen Sie ihn einfach in unserem Shop oder schauen Sie bei Ihrem Fachhändler vor Ort vorbei.

Sie möchten immer auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich zu unserem Newsletter an! Einfach hier klicken: Anmeldung zum Newsletter


  • iBasso DX220 MAX
  • symmetrisches Burn-In-Kabel
  • hochwertige Tragetasche aus Kunstleder
  • Displayschutzfolie
  • Koaxialkabel
  • Adapterkabel von 4,4 mm symmetrischer Klinke auf 3,5 mm Klinke (Klinkenstecker auf beiden Seiten)
  • Adapter von 2,5 mm symmetrische Klinke auf 4,4 mm symmetrische Klinke
  • Netzteil zum Aufladen der Analogsektion
  • USB-C-Kabel zum Laden der Digitalsektion
  • Bedienungsanleitung

Allgemeine Daten

Modellbezeichnung:

iBasso DX220 MAX

Kopfhörerausgang:

3,5 mm Klinke + 4,4 mm symmetrische Klinke

Line-Ausgang:

4,4 mm symmetrische Klinke

USB:

USB Type-C mit USB-DAC mit 32 Bit/384 kHz +DSD64/128/256/512x

Konnektivität:

2,4 GHz + 5 GHz WLAN, Bluetooth 5.0 mit aptX und LDAC™

Speicher:

128 GB interner Speicher, 1 Speicherkartenslot, MicroSD bis 2 TB

Display:

5"/12,7 Zentimeter IPS-Touchdisplay mit 1080 x 1920 Pixel Auflösung

Gain-Einstellung:

3-stufig

Gewicht:

701 Gramm

Daten Kopfhörerausgang

Frequenzgang:

10 Hz - 40 kHz

THD+N:

0,00025% (300 Ω 3,5 mm Klinke), 0,0002% (300 Ω 4,4 mm symmetrische Klinke)

SNR:

122 dB (3,5 mm Klinke), 125 dB (2,5 mm symmetrische Klinke)

Max Ausgangsspannung:

4, 35 Volt (300 Ω 3,5 mm Klinke), 8,7 Volt (300 Ω 4,4 mm symmetrische Klinke)

Übersprechen:

118 dB (3,5 mm Klinke), 119 dB (4,4 mm symmetrische Klinke)

Daten Line-Ausgang

THD+N:

115 dB

SNR:

125 dB

Frequenzgang:

10 Hz - 40 kHz

Dynamikumfang:

125,8 dB

Ausgangsspannung:

4,4 Volt (ohne Last)

Übersprechen:

115 dB

Strom und Akku

Laden:

via USB-C (Digitalsektion) und Steckernetzteil (Analogsektion)

Akku:

4.400 mAh 3,8 Volt Lithium-Polymer (Digitalsektion) + 4x 900 mAh Lithium-Polymer (Analogsektion)

Ladeanzeige:

Ja

Akkulaufzeit:

14 Stunden (abhängig von eingestellter Lautstärke, Kopfhörern und Dateiformat)

Ladezeit:

2 Stunden (Digitalsektion) und 2,5 Stunden (Analogsektion)

Wiedergabeformate

Lossless:

MQA, APE, FLAC, WAV, ALAC, AIFF, DFF, DSF und DXD

lossy:

WMA, AAC, OGG, MP3

Daten Wandler

Auflösung:

32 Bit/384 kHz, DSD64/128/256/512

Wandler:

Dual-DAC ESS SABRE ES9028PRO

Unsere Produkte

Unsere Anschrift

NT Global Distribution GmbH

Waller Heerstr. 104
28219 Bremen
Deutschland

Telefon: +49 421 70 50 86 19
Fax: +49 421 70 50 86 40
Email: info@nt-global.com
Website: www.nt-global.com

Steuernummer: 01 583 660705
USt-Id-Nr.: DE 284 522 420

Registergericht: Bremen, HRB 28053 HB
Geschäftsführer: Nils Makossa